Potsdamer Dialog 2012 - Bund vernetzt

Potsdamer Dialog vernetzt 300 Arbeits- und Gesundheitsschützer

Bereits zum fünften Mal holte die Unfallkasse des Bundes am Templiner See bei Potsdam alle zusammen, die in der Bundesverwaltung Gesundheitsmanagement und Arbeitssicherheit zum Thema machen. Unter dem Motto "Bund vernetzt" wurde den Praktikern vor Ort der Rücken gestärkt und dazu ein tragfähiges Netzwerk geknüpft.

Wie kann man burnoutsourcen? Welchen Nutzen entfalten AMS-Handbücher in der Praxis? Wie arbeitet man sicher und gesund im mobilen Büro? Was kann der öffentliche Dienst im Gesundheitsmanagement von der Wirtschaft lernen? Was ist eigentlich gesunder Schlaf und wie wirkt sich Schlaf auf unsere Leistung aus?

Gemeinsam mit zahlreichen Experten wurden in zwangloser Atmosphäre und auf Augenhöhe vielfältige Themen diskutiert, Wissen geteilt und Lösungswege entwickelt. Fünf Vorträge, 28 Workshops und eine poetische Schreibstube: Beim Potsdamer Dialog war für jeden etwas dabei.


Vorträge im Plenum

Die von den Referenten verwendeten Unterlagen können Sie hier einsehen:

breuer_k.jpg

Dr. Joachim Breuer, Hauptgeschäftsführer Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung 
Sicher und gesund arbeiten - morgen und übermorgen. Perspektiven für Deutschland.

hillert_k.jpg

Prof. Dr. Dr. Andreas Hillert, Chefarzt Abteilung Psychosomatik, Klinik Roseneck 
Brennt die Leistungsgesellschaft aus? 
Burnout als zeitgemäßes Paradigma zwischen Medizin und Gesellschaft

behrens_b_k.jpg

Dr. Beatrix Behrens, Bereichsleiterin Personalpolitik/Personalentwicklung, Bundesagentur für Arbeit 
Den psychologischen Arbeitsvertrag gestalten: 
Utopie oder künftige Realität im demografiesensiblen Personalmanagement.

rentrop_k.jpg

Manfred Rentrop, Leiter Abteilung Sicherheit und Gesundheit, Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung 
Gefährdungsbeurteilung durchführen. En détail oder en gros?

zulley_k.jpg

Prof. Dr. Jürgen Zulley, Schlafforscher, Universität Regensburg 
Die Macht der Nacht: Schlaf und Leistung.



Fotoprotokoll

Sind sie an einer ausführlichen, bebilderten Dokumentation der Tagung interessiert, schauen Sie in unser Fotoprotokoll



Kreatives aus der Poetenstube

Lars Ruppel hat während der Tagung in Worte gefasst, was zu den Vorträgen und Workshops an Dichtung so passt: Tagungsgedichte


Presseresonanz

Die Wilhelmshavener Zeitung berichtete über den Potsdamer Dialog 2012. Lesen sie hier den Zeitungsartikel


Programm zum Potsdamer Dialog 2012

Die Veranstaltung wurde im November 2011 angekündigt mit einem Flyer zur Tagung 2012